Integration

Therapeutische Übergangswohnheime


Mit dem Fachbereich Integration bieten wir Hilfen für Menschen, die mit erheblichen psychischen Beeinträchtigungen zu leben (und zu kämpfen) haben. Unsere Angebote zielen darauf ab, Betroffene bei der Bewältigung ihrer Situation zu unterstützen. Integration bedeutet für uns, dass Menschen mit psychischer Erkrankung ihren Weg in ein unabhängiges Leben mit einer eigenen Wohnung, Erwerbsarbeit und eigenem sozialen Umfeld selbstständig finden können.

Auf diesem Weg begleiten wir die Menschen, die übergangsweise (wobei der Übergang keiner definierten Zeitschiene folgt) in unseren beiden Einrichtungen in Lankwitz und in Steglitz wohnen. Wir leben den Alltag zusammen und unterstützen überall dort, wo es Schwierigkeiten gibt. Sowohl im Therapeutischen Übergangswohnheim in Lankwitz, wo das gemeinschaftliche Miteinander schon allein durch die Wohnstruktur unterstützt wird, als auch im Therapeutischen Übergangswohnheim in Steglitz, in dem die Klient*innen über ein eigenes Appartement verfügen, sind Betreuer*innen rund-um- die-Uhr im Dienst.


  • Therapeutisches ÜWH
    Lankwitz

    Bereits seit den 80er Jahren bietet das Therapeutische Übergangswohnheim am Kamenzer Damm einen geschützten Raum für Menschen zwischen Klinik und dem Leben in der eigenen Wohnung. Insgesamt stehen 49 Plätze in Gruppen von je 8-9 Bewohner*innen zur Verfügung.

  • Therapeutisches ÜWH
    Steglitz

    Mitte 2015 wurde mit dem Therapeutischen Übergangswohnheim in Steglitz ein weiteres Wohnangebot für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen eröffnet, das sich durch seine Appartementstruktur insbesondere an die Klient*innen richtet, die sich in der Lage fühlen, in der eigenen Wohnung zu leben.

  • Fragen. Antworten. Service.

    Erfahren Sie mehr über das Leben in unseren beiden Therapeutischen Überganswohnheimen. Wer kann eigentlich dort wohnen? Wie komme ich überhaupt an einen Platz in einem Therapeutischen Übergangswohnheim? Kann ich dort arbeiten und wieviel Geld steht mir zur Verfügung? Auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in dieser Rubrik Antworten.

  • Beruf und Karriere

    Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung, wollen erste Praxiserfahrungen sammeln oder direkt in die Ausbildung starten. Wo genauer wir derzeit Verstärkung suchen, mit welchen sozialen Leistungen Sie bei uns rechnen können und was Sie von uns als Arbeitgeber*in zu erwarten haben erfahren Sie auf unserem Karriere-Campus.