Kinder­tagesstätten

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist das Berliner Bildungsprogramm für Kindertagesstätten.
Dieses Programm beschreibt, welche Kompetenzen im Kita-Alltag gefördert werden sollen, damit Kinder erfolgreich leben und handeln können.

Was ein Kind in seinen ersten Lebensjahren lernt, ist von großer Bedeutung für seinen zukünftigen Lebensweg. In unseren Kindertagesstätten setzten wir uns deswegen zum Ziel, jedes einzelne Kind optimal zu fördern, um ihm möglichst gute Startchancen für seinen weiteren Lebens- und Bildungsweg zu eröffnen. Insgesamt verfügt die Arbeiterwohlfahrt in Berlin über mehr als 5.000 Kitaplätze. Die AWO pro:mensch gGmbH betreibt derzeit sieben Kindertagesstätten in den Bezirken Marzahn-Hellersdorf, Reinickendorf und in Steglitz.



  • Kontakt

    Fachbereich Kindertagesstätten

    Markgrafenstraße 12-14
    10969 Berlin
    Telefon 030 / 9 39 39 – 161
    kita@awo-promensch.de

    Bereichsleitung: Ute Erben
    Fachberatung/Qualitätsbeauftragte: Heike Kampe
    Verwaltung: Kerstin Ehlert, Corinna Girke

  • Kita Apfelbäumchen

    Die Kita Apfelbäumchen befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße auf der Grenze zwischen Borsigwalde und Tegel. Sie bietet Platz für insgesamt 45 Kinder im Alter von zehn Monaten bis zum Schuleintritt. Naturerfahrungen sowie der nachhaltige Umgang mit unseren Ressourcen gehören zu den pädagogischen Schwerpunkten.

  • Kita Blumentraum

    Die Vermittlung von Toleranz, sozialer Verantwortung sowie eines positiven Gemeinschaftsgefühls sind die pädagogischen Ziele, die sich die Kita Blumentraum gesteckt hat. Die Kita in Hellersdorf hält insgesamt 75 Kitaplätze für Kinder ab acht Monaten bis zum Schuleintritt vor.

  • Kita Kunterbunt

    Die Kita Kunterbunt in Marzahn bietet Platz für 195 Kinder. Zusätzlich zu den Gruppenräumen verfügt die Kindertagesstätte u.a. über eine Kinderküche, eine Kinderwerkstatt, Bewegungsräume sowie über eine Sauna und einen großen Erlebnis- und Spielgarten.

  • Kita Notenhopser

    Mitten in einer ruhigen und begrünten Wohngegend in Marzahn befindet sich die Kita Notenhopser. Insgesamt werden hier bis zu 180 Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt in altersgemischten Gruppen betreut und gefördert.

    • Kita Raupe Nimmersatt

      Die Kita Raupe Nimmersatt befindet sich in einer ruhigen Wohngegend mit vielen Grünflächen, Spielplätzen und einer guten Verkehrsanbindung in Marzahn. Insgesamt betreut das Kita-Team 195 Kinder. Bewegung gehört hier zu den Schwerpunktthemen.

    • Kita Tautropfen

      Aufgrund ihrer ruhigen Innenhoflage wird die zweistöckige Kita in Steglitz gerne auch das „Gartenhaus“ genannt. Die Kita Tautropfen wurde erst 2016 eröffnet und bietet insgesamt 74 Kindern ausreichend Platz zum Spielen, Entdecken und zum Toben – drinnen wie draußen.

    • Kita Wirbelwind

      Die Kita Wirbelwind ist eine kleine Oase am Rande des Gewerbegebietes „Marzahn Impuls“. Es gibt einen eigenen Nestbereich für Kinder im Alter zwischen acht Wochen und zwei Jahren sowie vier Gruppen für Kids von zwei Jahren bis zum Schuleintritt. Insgesamt können hier 120 Kinder betreut werden.

    • Fragen.Antworten.Service.

      Erfahren Sie mehr über den Fachbereich Kindertagesstätten. Wo beantrage ich einen Kita-Gutschein? Welche pädagogischen Schwerpunkte werden in den Kitas der AWO pro:mensch gesetzt? Auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in dieser Rubrik Antworten.

    • Beruf und Karriere

      Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung, wollen erste Praxiserfahrungen sammeln oder direkt in die Ausbildung starten. Wo genauer wir derzeit Verstärkung benötigen, mit welchen sozialen Leistungen Sie bei uns rechnen können und was Sie von uns als Arbeitgeber zu erwarten haben erfahren Sie auf unserem Karriere-Campus.